BuchandlungspreisByLocalHR info

Kinder & Schule

Wir freuen uns immer sehr über unsere jüngsten Gäste und tun einiges, damit sie sich bei uns wohl fühlen. Sehr beliebt sind unser Herd und das geheimnisvolle Loch im Boden.

Ziemlich häufig bekommen wir Besuch von ganzen Schulklassen, deren Werke wir auch gerne im Schaufenster präsentieren. Jugendliche können ihr Betriebspraktikum bei uns absolvieren und sicher sein, dass wir uns gerne um sie kümmern und ihnen ein recht genaues Bild unseres Berufs vermitteln. Fehlt noch was, sind noch Wünsche offen? Wir machen alles mit! Einfach mal nachfragen!


Kinder-Veranstaltungen


Vorlesestunde mit Denise Maurer
Für kleine Zuhörer ab 3 Jahren
Wann: Freitag, 10.11.2017; 16 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg


Signierstunde mit Ingo Siegner
Wann: Mittwoch, 15.11.2017; 16 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg


Linus und die Flaschenpost

In unserer Sommerflaschenpost gab es einen Geschichtenschreibwettbewerb mit dem Thema "Flaschenpost". Eine ganz zauberhafte Geschichte erreichte uns von einer ganz jungen Autorin, der 2008 geborenen Luna Giehl. Sie war die Einzige, die mutig genug war uns ihren Text zu schicken. Wir haben uns sehr gefreut, ihr ein Buchpaket schenken zu dürfen und hoffen, dass sie noch viele weitere Geschichten schreiben wird. Ihre Kurzgeschichte "Linus und die Flaschenpost" können sie hier lesen.


Die bi:libri-Bücherleihkiste

Ein tolles Angebot an alle Kindergärten: Die bi:libri-Bücherleihkiste! Alle Kindergärten und Kitas können ab sofort die hochwertige Bücherleihkiste vom Hueber Verlag bei uns ausleihen. Sie enthält 20 zweisprachige Kinderbücher für verschiedene Altersstufen und zu verschiedenen Themen.

Jedes dritte Kindergartenkind in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Die mehrsprachigen Kinderbücher von Edition bi:libri nehmen sich dieser Thematik an und sind genau auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten, die mehrsprachig aufwachsen.

Die Kiste kann für zwei bis vier Wochen kostenlos ausgeliehen werden. Bestellscheine für die Einrichtung oder die Elternschaft liegen bei.

Für weitere Informationen können Sie sich an Katrin Gütte oder Denise Maurer wenden!