BuchandlungspreisByLocalHR info

Veranstaltungen


Michael Kibler "Treueschwur"

Während eines Kongresses der Gerichtsmediziner in Darmstadt wird bei Renovierungsarbeiten im Kongresszentrum ein Schädel gefunden. Steffen Horndeich und Leah Gabriely von der Mordkommission finden heraus, dass der Besitzer des Schädels vor sehr langer Zeit verstorben sein muss. Ganz anders sieht es bei den Skelettresten aus, die wenig später in einem Waldgebiet auftauchen: Das Mordopfer kann noch nicht so lange tot sein. Schon die Feststellung der Identität wird zu einem komplexen Puzzlespiel. Und dann mehren sich die Hinweise, dass ausgerechnet der Schädel bei der Lösung des Falls eine wichtige Rolle spielen könnte.

Spannender Auftakt im Neuen Jahr: wir freuen uns auf Michael Kibler, unseren „kriminellen Lokalmatador“!

Wann: Dienstag, 09.01.2018 & Mittwoch, 10.01.2018; 20 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg
Karten: € 10.- im Vorverkauf, € 12.- an der Abendkasse


Kultour ins Städel
Matisse-Bonnard "Es lebe die Malerei!"

„Es lebe die Malerei!“ – mit diesem programmatischen Ausruf grüßte Henri Matisse (1869–1954) seinen Freund Pierre Bonnard (1867–1947) am 13. August 1925. Die kurzen Worte auf einer Postkarte aus Amsterdam waren der Beginn eines Briefwechsels zwischen den beiden Künstlerkollegen, der bis 1946 andauerte und ihre gegenseitige Wertschätzung deutlich macht.

Anhand von etwa 100 Gemälden, Plastiken und Zeichnungen eröffnet die Schau einen Dialog zwischen den beiden Künstlern und bietet damit neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Exponate aus international bedeutenden Sammlungen wie dem Art Institute of Chicago, dem Baltimore Museum of Art, der Tate Modern in London, dem Museum of Modern Art in New York, dem Centre Pompidou in Paris, der Eremitage in Sankt-Petersburg, der Ny Carlsberg Glyptotek in Kopenhagen sowie der National Gallery of Art in Washington. Bereichert wird die umfangreiche Werkauswahl durch eine Reihe von Fotografien Henri Cartier-Bressons, der 1944 sowohl Bonnard als auch Matisse in Südfrankreich besuchte.

Wann: Donnerstag, 11.01.2018
Abfahrt: 18:00 Uhr am Parkplatz auf der Leer
Karten: zu 39,00 € erhalten Sie in der Bücherinsel
Darin enthalten: Fahrt, Eintritt und Führung
Mindestteilnehmerzahl: 14 Person
Es begleitet Sie Claudia Kleene


KulTour in die Schirn
Glanz und Elend der Weimarer Republik von Otto Dix bis Jeanne Mammen

Die Ausstellung versammelt rund 200 Werke bekannter und wenig beachteter Künstlerinnen und Künstler – u.a. Max Beckmann, Kate Diehn-Bitt, Otto Dix, Dodo, Conrad Felix Müller, George Grosz, Carl Grossberg, Hans und Lea Grundig, Karl Hubbuch, Lotte Laserstein, Alice Lex-Nerlinger, Elfriede Lohse-Wächter, Jeanne Mammen, Oskar Nerlinger, Franz Radziwill, Christian Schad, Rudolf Schlichter, Georg Scholz und Richard Ziegler. Zusammen mit historischen Fotografien, Filmen, Zeitschriften und Plakaten entwirft die SCHIRN ein eindrückliches Panorama der Kunst der Weimarer Republik.

Wann: Donnerstag, 22.02.2018
Abfahrt: 18:00 Uhr am Parkplatz auf der Leer
Karten: zu 39,00 € erhalten Sie in der Bücherinsel
Darin enthalten: Fahrt, Eintritt und Führung
Mindestteilnehmerzahl: 14 Person
Es begleitet Sie Claudia Kleene


Monika Zieschang "Traumhaft schlafen durch Selbsthypnose

Vortrag mit Übung der Autorin.

Wieder einmal richtig gut schlafen? Ohne Angst ins Bett gehen, entspannt in den Schlaf sinken und am nächsten Morgen frisch und ausgeruht wieder aufwachen? Davon träumen Millionen von Erwachsener, die unter Schlafstörungen leiden. Etwa 30 % aller Patienten, die ihren Hausarzt aufsuchen, leiden unter Ein- oder Durchschlafstörungen – mit schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen. Fehlt der Schlaf, funktioniert der Mensch nicht mehr und man fühlt sich tagsüber matt und ist kaum leistungsfähig. Viele dieser Patienten sind auf der Suche nach einer Alternative zur dauerhaften medikamentösen Behandlung der Schlafbeschwerden.

Statt Medikamente gibt dieses Buch eine wirksame Anleitung zur Selbsthypnose. Das 6-Wochen-Programm vermittelt Ihnen Fertigkeiten, die Sie jederzeit und an jedem Ort zur Beruhigung und Stabilisierung nutzen können. Nahezu jeder ist in der Lage Selbsthypnose zu erlernen und damit wieder zu erholsamen und tiefen Schlaf zu finden. Auf der beigefügten CD finden Sie eine Anleitung zur erfolgreichen Selbsthypnose.

Wann: Donnerstag, 01.03.2018; 20 Uhr
Wo: Bücherinsel Dieburg
Karten: € 8.-


Neuste Produkte in dieser Kategorie

0,00 EUR
inkl. 0,00% MwSt.
zzgl. Versand